Der Hydrojet ist eine spezielle Überwasserdruckstrahlmassage. Die im entspannten Liegen durchgeführte Therapie kann durch Wärme, Massage, Druck und Bewegung Muskelverspannungen und Stauungen im venösen wie im lymphatischen System lösen. Gleichzeitig fördert sie die Durchblutung und den Stoffwechsel und lockert das Unterhautzellgewebe. So werden bei der Massage durch das Gerät wesentliche Grundgriffe der klassischen Massage mit den positiven Wirkungen einer Unterwassermassage und denen einer Wärmetherapie verbunden. Die wohltuende Wärme des Wassers, das den Körper, getrennt durch die Latexmatte, umgibt, dringt bis in tiefere Gewebeschichten vor. Gleichzeitig kommt es durch die kraftvollen kreisenden Wasserstrahlen zu einer Stoffwechselaktivierung im Körper. So können sich die Muskeln noch mehr erwärmen, die Muskulatur wird gelockert, Verspannungen, Verhärtungen und Verkrampfungen lösen sich. Die Behandlung verläuft ohne Nachschwitzen und ohne Kreislaufbelastung.

Indikationen für die Hydrojetbehandlung

  • positiven Beeinflussung bzw. Behebung von Störungen des vegetativen Nervensystems
  • Linderung von Rückenschmerzen
  • Behandlung muskulärer Verspannungen
  • Lockerung des Unterhautzellgewebes

  • reflektorischen Linderung von Schmerzzuständen
  • lokalen Durchblutungs- und Stowechselsteigerung
  • Beseitigung von Schon- und Fehlhaltungen der Wirbelsäule

(Quelle: http://www.orthopaedie-junker.de)